Wir benutzen Cookies für die Funktionlität der Seite. Weitere Hinweise und Datenschutz
Aktivitäten

Wanderplan und Aktivitäten

Tageswanderung Extra Tour

Schornhecke - Stirnberg - Thüringer Hütte - Basaltsee - Schwabenhimmel - Schornhecke, 15 km
Schornhecke - Schwabenhimmel - Basaltsee - Thüringer Hütte - Stirnberg - Schornhecke. Abfahrt um 9.30 Uhr an der Landesbibliothek in Fahrgemeinschaften. Wir bitten, Mitfahrgelegenheit zu bieten. Wanderstrecke 15 km, Wanderzeit ca. 4,5 Stunden, Rucksackverpflegung und Einkehr möglich.

VeranstalterIn: Wanderleitung: M. Happ

Tageswanderung

Premiumwanderweg "Höhenrundweg Hoherodskopf", 10 km
Treffen am Parkplatz Hoherodskopf um 10.00 Uhr. Tageswanderung auf dem Premiumwanderweg "höhenrundweg Hoherodskopf. Wanderstrecke 10 KM mit Bismarckturm, Niddaquelle, Forellenteiche, Taufsteinhütte. Start- und Endpunkt ist der Parkplatz vor dem Informationszentrum Hoherodskopf um 10.00 Uhr. Fahrgemeinschaften um 9.00 Uhr ab Landesbibliothek Fulda. Kleine Rucksackverpflegung, Schlusseinkehr in der Gastronomier am Hoherodskopf.

VeranstalterIn: Wanderleitung: P. Matthiesen

„Faszinierende Wanderung für Entdecker“

Speed-Hiking-Tour zum Tintenfass am Farnsberg
START: RIEDENBERG ZWISCHENZIEL: BASALTSEE TINTENFASS LÄNGE: ca. 25 km, 850 hm STRECKE: Riedenberg > Basaltsee Tintenfass > Würzburger Haus > Kissinger Hütte > Oberbach > Große Steine > Hirschgraben > Röderhof > Riedenberg TIPP: Der Basaltsee „Tintenfass“ liegt im Naherholungsgebiet „Am Farnsberg“, nahe der Gaststätte „Berghaus Rhön“. 3oo Meter Fußweg sind es, bis man den ersten Blick auf den grünlich schimmernden Basaltsee legen kann. Wo der heutige Basaltsee ist, stand bis 1908 noch die Basaltkuppe des „Spitzen Steinküppels“; direkt daneben ragte auf baumfreier Ebene der „Breite Steinküppel“ empor. Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften ist um 9.00 Uhr, Parkbuchten vor Globus Tankstelle, Danziger Straße, Künzell. Die Veranstaltung endet etwa gegen 17.00 Uhr. Für Verpflegung und festes Schuhwerk ist selbst zu sorgen. Einkehr: Gaststäte Berghaus Rhön / Rucksackverpflegung. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung bitte bis ein Tag vorher unter Telefonnummer oder Email siehe unten. Weitere Informationen: Wanderführer Hartmut A. Schwab 01 52 / 54 80 29 20 und unter www.rhoenklub-zv-fulda.de

VeranstalterIn: Wanderführung Hartmut A. Schwab

"Hinaus in den goldenen Herbst"

Meditative Wanderung zur Gedenkfeier am Heidelstein
START: BASALTSEE STEINERNES HAUS LÄNGE DER MEDITATION: etwa 60 Minuten Gedenkfeier, zzgl. Hin- und Rückweg WANDERSTRECKE: Parkplatz Basaltsee > Totengedenkstätte > Sender Heidelstein > Höhl > Basaltsee TIPP: Am 28. Oktober 1923 weihte der Rhönklub in einer zweistündigen Feierstunde sein Heidelsteindenkmal ein. Es sollte eine Gedenkstätte für die Toten des Ersten Weltkrieges werden. Auf der Hauptversammlung in Schweinfurt wurde 1923 u.a. beschlossen, zweihundert Mark für die Einrichtung des Gefallenendenkmals zu verwenden. In der Zeitschrift des Rhönklubs heißt es dann: „Am Rande eines kleinen Felsenmeeres errichtete man ein steinernes Kreuz auf einem massiven Basaltblock, der die Inschrift trägt: DEN GEFALLENEN BRÜDERN DES RHÖNKLUBS." Die Gedenkstätte war hauptsächlich auf Betreiben von Rhönvater Karl Straub angelegt worden, dem nach seinem Tod 1949 an gleicher Stelle ein Gedenkstein gesetzt wurde. Alljährlich findet seit der Errichtung des Ehrenmales am 3. Septembersonntag die Totengedenkfeier des Rhönklubs statt, die zu einem festen Bestandteil im Jahresprogramm geworden ist. Auch nach dem Zweiten Weltkrieg besteigen alljährlich tausende Rhönfreunde den herbstlichen Heidelstein und gedenken in würdevoller Feierstunde der Toten des Klubs. Redner mahnten in der Vergangenheit auch immer wieder zum Weltfrieden und erinnerten an die Folgen eines von Deutschland angezettelten Zweiten Weltkrieges, an die verlorene Heimat im Osten und an jene Grenze, die mehr als 40 Jahre deutsche Heimat trennte. Ein Kreuz aus dem Stahldraht des Grenzzaunes erinnert seit 1991 an die Überwindung der deutschen Spaltung in Frieden und Freiheit. Der Künstler Waldo Dörsch aus Oberweid hat es gestaltet, der Dichter Josef Kuhn aus Burgwallbach die Inschrift verfasst: "Du Kreuz aus dem Draht des Grenzzauns, sei Du uns Mahnung unsäglichen Leidens und Symbol der Dankbarkeit für Freiheit und Einheit aller Deutschen". Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften ist um 10.00 Uhr Parkbuchten vor Globus Tankstelle, Danziger Straße, Künzell. Die Veranstaltung endet etwa gegen 15.00 Uhr. Für Verpflegung und festes Schuhwerk ist selbst zu sorgen. Einkehr: /Rucksackverpflegung. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung bitte bis ein Tag vorher unter Telefonnummer oder Email siehe unten. Weitere Informationen und Anmeldung unter: Wanderführer Hartmut A. Schwab 01 52 / 54 80 29 20 und unter www.rhoenklub-zv-fulda.de

VeranstalterIn: Wanderführung: Edith Parzeller und Hartmut A. Schwab

96. Heidelsteinfeier

Beginn: 12:00 Uhr am Ehrenmal
Tageswanderung: Wasserkuppe - Heidelstein - Wasserkuppe

VeranstalterIn: Wanderleitung: E. Parzeller

Kulturfahrt und Wanderung der Region Fulda

zum Kloster Veßra


Speed-Hiking

Blick zum Grabfeld, 20 km


VeranstalterIn: Wanderleitung: H.A. Schwab

Tageswanderung im Geisaer Land

Point Alpha - Wiesenfeld - Geisa -Borsch - Point Alpha, 12 km


VeranstalterIn: Wanderleitung: E. Kramm

Tageswanderung

Durch das Scheppenbach- und Brandbachtal, 17 km


Meditative Wanderung

Krautberg im Morgenglanz, 5 km


VeranstalterIn: Wanderleitung: H.A. Schwab

Wanderung zum Früchteteppich nach Sargenzell


Fulda - Dietershan (Möglichkeit zum Einsteig 11:00 Uhr) - Marbach - Sargenzell (Früchteteppich und Einkehr) - Hünfeld

VeranstalterIn: Wanderleitung: E. Fey

Stadtführung in Fulda

"Menschen und Märkte"


VeranstalterIn: Wanderleitung: J. und K. Reinhardt

Speed-Hiking

übers Neustädter Haus, 20 km


VeranstalterIn: Wanderleitung: H.A. Schwab

Meditative Wanderung

Moorsee Rotes Moor, 5 km


VeranstalterIn: Wanderleitung: H.A. Schwab

"Wir sangen an den lieben Advent" - Adventssingen in der Severinkirche mit Chor Emanuel

anschließend Kaffee trinken, Beginn 14:00 Uhr in der Severinkirche


Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach ???




Speed-Hiking

Tour über die Wasserkuppe, 20 km


VeranstalterIn: Wanderleitung: H.A. Schwab

Weihnachtsmarkt auf der Maulkuppe

14./15.12.2019


Meditative Wanderung

"Eiszeit am Schafstein"


VeranstalterIn: Wanderleitung: H.A. Schwab